Mitmachen bei der "Galerie der anonymen Gestaltung"!
einladungMöchte auf eine Ausstellung hinweisen, die ich zusammen mit Kolleginnen und Kollegen organisiere:
Die Anonymen Gestalter sind ein Zusammenschluß von Gestaltern, die aufzeigen dass es neben Starck, Libeskind oder Lagerfeld auch andere wichtige Positionen der Gestaltung gibt.  Anfang vorigen Jahres trafen wir uns zum ersten mal, zwei Ausstellungen haben wir bereits organisiert, hier folgt die Vorstellung der Dritten:
Das Unentdeckte - Ausstellung Anonymer Gestaltung, wöchentlich aktualisiert
Die Anonymen Gestalter zeigen nun auch in Düsseldorf ihre zur Möbelmesse Anfang Januar in Köln vielfach bestaunte "Galerie der anonymen Gestaltung". Hier, in ihrer Heimatstadt gehen sie jedoch einen Schritt weiter und fordern Alle auf bei der Fotobeschaffung zu helfen. Jeden Freitag wird es ein "Update" dieser Galerie geben - vielleicht ist ja das eigene Bild dabei?!

Was ist Anonyme Gestaltung?

Unsere überwiegend geplante Umwelt läßt wenig Platz für die Kreativität oder die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen. Doch es gibt eine unzensierte, lebendige Art der Gestaltung, an der jeder mitwirken kann. Rampen werden an Fußgängerübergängen gegossen, Blumen in Baumscheiben gepflanzt. Trampelpfade entstehen in Parks, da sie an genau jener Stelle richtig und somit wichtig sind. Dies ist die anonyme Gestaltung unserer Umwelt, ohne Anspruch auf Bekanntheit, Personenkult, Erfolg und Reichtum. Es geht darum, die eigene Umgebung selbst zu bestimmen und zu verändern und somit die Lebensqualität zu erhöhen. Anonyme Gestaltung ist zweckmäßig, bedarfsorientiert, zeitlos.
Trotz der fortschreitenden Globalisierung sehen diese “Eroberungen der Umwelt” von Land zu Land unterschiedlich aus. Diese Veränderungen sind Ausdruck von Identität! – Deiner Identität; sei es dass Du sie gemacht hast, sei es Dir sind sie aufgefallen. Wenn Du die Abwandlung überzeugend fandest, wendest Du sie vielleicht demnächst an. Morgen wirst Du vielleicht, durch Deine Beobachtungen etwas völlig Neues machen, und es wird Dich freuen zu sehen, dass Jemand anderes dasselbe tut.
Die Anonymen Gestalter bieten diesen Dingen eine Bühne. Um zu zeigen, wie einfach und facettenreich gute Gestaltung sein kann.
Werde ein Teil der Ausstellung in der Galerie Schmitt & Neubauer und schicke uns eigene Bilder mit anonymer Gestaltung zu (eMail, Post, pers. Abgabe in der Galerie). Bilder die bis Mittwoch Abend bei uns sind, werden am Freitag Abend zu der wöchentlichen Update-Schau präsentiert (wir behalten uns eine Auswahl vor, der Veröffentlichung ohne Namensnennung wird mit der Einsendung/Abgabe zugestimmt). 
objekt
anonym_083
anonym_162
anonym_137
anonym_135
anonym_023
anonym_027
anonym_082
anonym_041
anonym_088
anonym_010
anonym_209
anonym_049
anonym_231
anonym_028
anonym_018
anonym_085
anonym_022
anonym_015
anonym_055



Ort:         Galerie Schmitt & Neubauer, Lorettostr.9, 40219 Düsseldorf
Ausstellung von außen sichtbar, Tel.: 0211-46879542 zur Terminvereinbarung,

Termine: UpdateSchauen am Freitag den 26.3.; Karfreitag fällt aus!
.                     23.4.- fällt aus! 30.4.2010 jeweils 19 Uhr

Im Internet unter: www.anonymegestalter.de
oder per mail:      Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.